Wer glaubt schon an Gespenster?



Gerry Jansen

Eine unglaubliche Komödie über die Probleme, ein Engel zu werden. 3 D, 2 H, 1 Dek.

 

Rudolf Ramsch ist eines himmlischen Irrtums wegen zu früh von seinem irdischen Dasein abberufen worden. Da sich seine guten und schlechten Taten die Waage halten, darf er weder in den Himmel noch in die Hölle. Petrus und Luzi(fer) geben ihm aber noch eine Chance. Er muss innerhalb von 48 Stunden seinen unglücklichen, von seiner Freundin verlassenen Bruder Hardy davon abhalten, seinem Leben ein Ende zu setzen. Mit Spezialfähigkeiten ausgestattet kommt Rudolf wieder auf die Erde und versucht seinen Bruder mit dem Callgirl Lulu-Lala von seinen Selbstmordplänen abzubringen. Auch seine liebende Mutter bemüht sich, Hardys Depressionen zu vertreiben, mittels einer naiven Urlaubsbekanntschaft namens Lilly Pfnürr aus dem Berchtesgadener Land. Und schon fechten Lulu-Lala und Lilly eine harten Kampf. Zwischen beiden müht sich Rudolf mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln, dem Sog der Hölle zu entgehen.