Pascha wider Willen

Ein ausgelassener Konfettiregen über Triebe, Liebe und Hiebe.

Gerry Jansen

Ein ausgelassener Konfettiregen über Triebe, Liebe und Hiebe. 3 D, 2 H, 1 Dek.

 

Der vorzeitig pensionierte Postbeamte Fritz Kümmerlich lebt zufrieden mit seiner lebenslustigen Frau Hilde, die gerade zusammen mit ihrer Schwester ein Wellness-Wochenende in Meran gebucht hat. Fritz, der Puzzles liebt und Alleinsein hasst, freut sich, als plötzlich sein abenteuerlustiger Schwager Thomas Schulze erscheint, um das Wochenende bei ihm zu verbringen. Er überredet Fritz, zusammen mit ihm einen rauschenden Fastnachtsball zu besuchen. Als sie von diesem wieder heimkehren, bringen sie die reizvollen Tänzerinnen Babe und Sugar mit. Dann kommt aber Hilde nach Hause und damit geht die "Party" erst richtig los!